Winter ums Schwedenhaus

Herzlich Willkommen ! Ich freue mich über deinen Besuch auf meinem Blog!

Lange hatten wir keinen richtigen Schnee mehr, aber das letzte Wochenende war bei uns diesen Winter das Schönste. Den ganzen Samstag hatte es nur geschneit und man konnte sich kaum drinnen halten, selbst das Schneebahnen macht mir da große Freude, natürlich immer mit dem Handy in der Tasche um hier und da ein schönes Motiv festzuhalten.

Ich finde Schwedenhäuser, bedeckt mit weißem Schnee, einfach nur herrlich, vor allem natürlich Rote und das könnte ich mir dann stundenlang anschauen. Wenn dazu dann noch Schneeflocken vom Himmel fallen, gibt es in diesem Moment nichts Schöneres für mich.

Draußen ist es dann so ruhig und man hat für einen kurzen Moment das Gefühl, dass die Zeit stehen bleibt. Einfach mal tief durchatmen und an nichts denken, das tut wirklich gut.

Unseren Schwimmteich konnte man kaum mehr sehen und ich hatte mir ein bisschen Sorgen gemacht, dass unsere Hunde auf die Idee kommen könnten, auf der gefrorenen Eisdecke herumzulaufen, was sie zum Glück nicht gemacht haben.

Es waren zwar nur ca. 15cm Schnee, den wir bekommen haben, aber es war trotzdem richtig toll.

Mittlerweile ist fast schon wieder alles weggetaut, diese Nacht kam zwar nochmals ein wenig Neuschnee dazu, jedoch ist es draußen schon wieder zu warm, damit er liegen bleibt.

Ich muss aber auch sagen, dass ich mich schon sehr auf den Frühling freue, endlich wieder raus in den Garten, in der Erde buddeln, der herrliche Geruch in der Luft von frischen Pflanzen, . . . und natürlich die ein oder andere Ideen umsetzten. 😉

Wünsche euch noch einen schönen Samstag, genießt das Wochenende und bis ganz Bald !!

Eure Jutta 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Facebook
Pinterest
Instagram